Wäschekörbe – Wäsche dekorativ sammeln

Home » Wäschekörbe – Wäsche dekorativ sammeln

Ein Wäschekorb darf in keinem Haushalt fehlen. Er dient der Sammlung beziehungsweise Sortierung von Kleidung, Wäsche und Co. Während Wäschesammler und Wäscheboxen früher als reiner Gebrauchsgegenstand angesehen wurden, sind die heutigen Modelle darauf ausgerichtet, praktisch und zugleich optisch ansprechend zu sein. Dabei gibt es eine große Auswahl an Wäschekorb Modellen in den verschiedensten Größen, Farben und Designs. In diesem Ratgeber informieren wir Dich über alles Wichtige zum Thema Wäschesammler und geben Dir hilfreiche Tipps zur richtigen Wahl und Platzierung Deines Wäschekorbs.

Arten von Wäschekörben

  • Wäschesammler: Wäschesammler werden häufig als Wäschesortierer bezeichnet. Sie besitzen in der Regel Trennfächer, die das Vorsortieren von Wäsche erheblich erleichtern. Besonders beliebt sind moderne Designs mit großflächigen Aufdrucken wie „Laundry“. Manche Modelle sind sogar mit Beinen ausgestattet, was sie deutlich stabiler macht.

  • Wäschesack: Ein Wäschesack oder Wäschebeutel ist meistens aus Stoff und besitzt keinen Deckel. Deshalb sind Wäschesäcke nicht so stabil wie ein klassischer Wäschekorb, benötigen dafür aber weniger Stauraum und lassen sich besser in den Haushalt integrieren.

  • Faltbare Wäschebehälter: Faltbare Wäschekörbe sind ideal für kleinere Wohnungen, in denen der Platz knapp ist. Faltbare Wäschesammler sind in vielen verschiedenen Formen und Farben erhältlich und helfen dabei, Wäsche optimal zu sammeln und trennen.

     

Egal, für welches Modell Du Dich letztendlich entscheidest – bei Wäschekörbe findest Du Wäschekörbe aus Stoff in verschiedenen Formen und Ausführungen, sodass garantiert für jeden das Richtige dabei ist!

                            

Jeder Haushalt hat seine individuellen Anforderungen: Ein Single-Haushalt ist mit einer Wäschebox oder einem faltbaren Wäschekorb gut bedient, während sich für eine mehrköpfige Familie ein robuster Wäschesammler mit Fächern, Deckel und Beinen dringend empfiehlt.

Warum ein Wäschekorb aus Stoff?

Wäschekörbe aus Stoff gewinnen an Beliebtheit. Wäschesäcke aus Baumwolle sammeln nicht nur Wäsche, man kann sie auch selbst waschen. Angesichts der Tatsache, dass man in Wäschesammlern immer nur Schmutzwäsche aufbewahrt, ein großer Pluspunkt! Außerdem lassen sich Stoffbeutel leichter transportieren als sperrige Wäschetruhen aus Holz oder Metall.

Onlinesalg ApS
Gammel Køge Landevej 55
DK-2500 Valby
Tlf. +45 44 40 40 65
CVR 33640684

Scroll to Top